Gewinnspielrichtlinien


Das Lokalfuchs-Gewinnspiel "Halloween" ist eine befristete Aktion des Lokalfuchs, ein Unternehmen der Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co.KG, Friedrich-Engels-Ring 29, 17033 Neubrandenburg (nachfolgend als Lokalfuchs bezeichnet). Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen und setzt nicht den Kauf einer Ware oder Dienstleistung voraus.

1. Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Privatpersonen ab dem 18. Lebensjahr, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter, Angehörige und Vertriebspartner von Lokalfuchs. Eine Teilnahme über einen Gewinnspiel-Service sowie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielsoftware oder sonstige Manipulationen sind nicht gestattet. Lokalfuchs hat das Recht, Teilnehmer von der Verlosung auszuschließen, die gegen die Spielregeln verstoßen, das Gewinnspiel manipulieren oder dies versuchen. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Gewinnspielbeschreibung genannten Frist möglich. Das Gewinnspiel ist auf die Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Gewinnspieldauer

Das Gewinnspiel startet am 22.10.2018 und endet am 01.11.2018. Aus allen Teilnehmern/-innen werden am 02.11.2018 2 Gewinner/innen nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

3. Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht mit der Verpflichtung verbunden, bestimmte Leistungen in Anspruch zu nehmen oder in Werbemaßnahmen einzuwilligen. Die Teilnahme erfolgt über die Lokalfuchs-Facebook-Seite durch Liken des Posts und Teilen des Posts innerhalb des Gewinnspielzeitraums. Wer ein Bild seines Halloweenkostüms unter den Post lädt, kommt 2 Mal in den Lostopf. Jede Person kann nur einmal teilnehmen.

4. Gewinn

Es gibt 2 Gewinner. Der/Die 1. geloste Gewinner/in erhält je 1 x 2 Freikarten für Paul Panzer – Glücksritter. Der/Die 2. geloste Gewinner/in erhält je 1 x 2 Freikarten für Roland Kaiser – die große Arena Tournee Live. Die Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden.

Die Gewinner/innen werden über eine Facebook-Mitteilung informiert. Der Gewinn wird per Brief über den Nordkurier Briefdienst versandt.

Sollte der/die Gewinner/in aus Gründen, die beim ihm/ihr selbst liegen, nicht erreichbar sein und seinen/ihren Gewinn nicht annehmen können, so verfällt der Gewinnanspruch 48 Stunden nach Ende des Gewinnspielzeitraums.

6. Haftungsausschluss

Schadenersatzansprüche gegenüber Lokalfuchs, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind ausgeschlossen. Es sei denn, Lokalfuchs hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.

Außerdem haftet Lokalfuchs nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseiten und Apps bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie von Dritten verursachten Störungen. Lokalfuchs wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspiel-Seiten und -Apps sicherzustellen. Ferner übernimmt Lokalfuchs keine Garantie dafür, dass die Gewinnspiel-Seite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner oder die App auf dem jeweiligen mobilen Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

Für Datenverluste, insbesondere auf dem Wege der Datenübertragung, weitere technische Defekte sowie die einwandfreie Übermittlung übernimmt Lokalfuchs keine Haftung.

Außerdem übernimmt Lokalfuchs keine Haftung für Mängel an Sachgewinnen.

7. Facebook

Das Gewinnspiel steht in keinerlei Zusammenhang mit Facebook. Es wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an Lokalfuchs und nicht an Facebook zu richten.

8. Sonstiges

Lokalfuchs behält sich vor, dass Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden, wenn die Durchführung und/oder Abwicklung des Gewinnspiels aus rechtlichen und/oder tatsächlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Diese Teilnahmebedingungen können von Lokalfuchs jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.